Buch mit Meditationstexten

Es ist so weit!
Mein erstes Buch mit Meditationstexten ist veröffentlicht. 🙂 Das Buch enthält eine Sammlung an Texten, die ich selber für meine Meditationen verwende. Ganz besonders die Fantasiereisen sind jeder für sich ein kleiner Kurzurlaub. Ihr könnt die Geschichten selber lesen oder zum Beispiel im Yogaunterricht verwenden. Darüber hinaus finden sich sicher für viele Seminarleiter vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Bestellt das Buch gerne über den BoD-Shop. Viel Freude mit den Texten und berichtet sehr gerne, wie es euch gefällt.

 

Ich stelle Euch hier drei Texte aus dem Buch vor. Diese könnt Ihr sehr gerne für Eure Meditationen verwenden. Lest dazu die Texte langsam und mit ruhiger Stimme vor. Die Texte zeigen die Pausen an. Beginnt der Text in einer neuen Zeile, solltest Du ungefähr einen Atemzug lang pausieren. Die Pause von einer ganzen Zeile sollte etwa drei bis fünf Atemzüge lang sein.

Am besten nimmst du die Texte mit deinem Smartphone auf und hörst sie selber mit geschlossenen Augen an. So bekommst du die beste Rückmeldung, welches Tempo angenehm ist.

Hier findest du jeweils einen Text mit

Du kannst die Texte einzeln verwenden oder sie als Gesamtpaket für eine lange Meditation nehmen. Im Anschluss an eine Meditation solltest Du Deine Teilnehmer*innen langsam und behutsam ins Tagesbewusstsein zurückführen. Bitte führe lange Meditationen nur durch, wenn Du ausreichend Erfahrung als Yogalehrer*in oder Meditationsleiter*in hast. 

Wenn Du tiefer in die Thematik einsteigen möchtest und eigene Texte erstellen lernen möchtest, empfehle ich Dir eine Meditationsleiterausbildung bei meinem Lehrer René Lecoutre in Berlin Meditationsleiter.de

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close