„Du bist nicht dein Gedanke“

„Du bist nicht deine Emotion“

„Du bist nicht deine Vergangenheit“

Diese Sätze können wir uns immer und immer wieder sagen, doch im Alltag verstricken wir uns oft und erleben eine andere Wirklichkeit. Und so bin ich vielleicht fest davon überzeugt, dass ich doch ein ziemlicher Trottel bin (Gedanke), dass ich gerade unfassbar wütend bin und der andere im Unrecht ist (Emotion), dass es natürlich klar ist, dass mir das Glas herunterfällt, weil mir das ständig passiert (Vergangenheit).

Das Ego zieht sehr viel Aufmerksamkeit und so wird unser wahres Ich begraben unter Gedanken, Emotionen und Erfahrungen aus der Vergangenheit. Diese setzen sich als Blockaden im Körper ab. Leider ist es gar nicht so einfach, sich von diesen Blockaden zu lösen.

In meinem Seminar kannst du lernen, wie du dich selber und andere von emotionalen Blockaden der Vergangenheit lösen kannst. Ich arbeite mit einer Methode, die sich Vesseling nennt. Dabei werden Blockaden zunächst als Negativbilder und alte Glaubenssätze dargestellt. Diesen schenken wir aber wenig Aufmerksamkeit. Anschließend werden positive Talent- und Visionsbilder sowie ein neuer, positiver Glaubenssatz kreiert. Mit diesen positiven Affirmationen kannst du eine neue, positive Zukunft gestalten.

Die Methode ist einfach und nahezu jeder kann sie lernen. Es bedarf lediglich ein bisschen Mut sich auf etwas Neues einzulassen, Neugierde und Spaß sich selber neu zu entdecken und vor allem zu verändern.

In diesem Video erläutere ich die Methode des Vesseling näher: 

Das Onlineseminar findet statt am 

Samstag, 13. November 2021 von 10-17 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

Folgende Inhalte erwarten dich:

  • Impulsvortrag: Aufspüren von Blockaden
  • Heilreise zum Loslassen einer Blockade
  • Austausch zu den Erlebnissen der Heilreise
  • Impulsvortrag: Aufbau einer Heilreise
  • Durchführen und Üben von Heilreisen in Breakout-Sessions
  • Austausch zu den durchgeführten Heilreisen und Klärung von Fragen

Im Anschluss empfehle ich Online-Verabredungen in der Gruppe vorzunehmen, um die Technik weiter zu üben. 

Anfang bis Mitte Dezember 2021 wird es ein Q&A von einer Stunde geben, um bis dahin aufkommende Fragen zu beantworten. Der konkrete Termin wird in der Gruppe abgestimmt. 

Du benötigst:

  • Notebook mit Zoom und stabiler Internetverbindung (bitte Kamera einschalten)
  • Ruhigen Platz mit Sitz- und Liegemöglichkeiten
  • Notizblock und Schreibmaterial

Investition: 99€ 

Minimum: 4 Teilnehmer-innen, Maximum: 20 Teilnehmer-innen

Disclaimer:
Ich arbeite rein energetisch und als Coach. Ich gebe keine Heilversprechen ab. Die Sitzungen können und sollen keinesfalls einen Besuch beim Arzt und/oder Psychotherapeuten ersetzen. Ebenso sollten verordnete Medikamente weder abgesetzt noch die Dosierung verändert werden. Meine Arbeit stellt keinerlei medizinische oder diagnostische Tätigkeit und auch kein psychologisches Beratungsgespräch dar.